Montag, 19. Juni 2017

Zimbelkraut~ nicht nur ein Mauerblümchen

(Wege ins ICH Alexandra Skala)
Als Mauerblümchen wird es genannt,das“unscheinbare“ Zimbelkraut.
Dabei ist es so viel mehr als unscheinbar.
Seine “herzförmigen“ Blätter(im Umriß) erinnern auch an die Liebe.Sie ist für mich also auch eine Liebespflanze.Ich würde sie für Liebesorakel räuchern oder ein Balsam rühren,dass ich mir auf den Hals zur Brust salben würde.
Sie enthält auch reichlich Vitamin C und Bitterstoffe,wodurch sie im Frühling zur Reinigungskur des Körpers verwendet werden kann.Die Blätter sind also auch ein durchaus wertvoller Vitamin Lieferant.Außerdem auch noch wundheilen,wodurch es als Salbe behilflich sein kann.Also nicht nur ein MAUERBLÜMCHEN wie der zweiter Name ist.

Alexandra Skala - Diplom Heilkräuterpädagogin - Hallestrasse.73 - 4030 Linz - wegeinsich@liwest.at - 06504063304