Montag, 12. Juni 2017

Wildblumenstrauß

(Wege ins ICH Alexandra Skala)


Überall sind Rosen in voller Blüte.

Auch in meinem Garten blühen sie prächtig und wunderschön.In den Farben,gelb,hellrosa,dunkelrosa,weiß und purpurrot.Manche duften herrlich unter anderem die Damaszena Rose.Ich mag sie alle sehr gerne,doch meine volle Aufmerksamkeit gehört den Wildkräuterpflanzen.Gerade wächst alles im Überfluss und bald ist der Höhepunkt der Vielfalt erreicht.Das Johanniskraut hat bald seinen Ehrentag.Am 24.Juni ist Johannitag und man sagt,an diesem Tag hat es die dreifache Heilwirkung.Nur das echte Johanniskraut besitzt das heilkräftige Rotöl.
Es ist vielseitig verwendbar und am liebsten nehme ich es als wärmendes Massageöl oder lichtbringende Salbe oder Tee.Das Johanniskraut hat die Sonne in sich gespeichert und bringt uns Licht an trüben Tagen.(auch auf seelischer Ebene)
Hier findest du noch mehr Infos dazu.
Aber abgesehen von der Heilwirkung unserer Wildkräuter.Ein Wildblumenstrauß ist eine hübsche Tischdeko.

HOL DIR MEIN HEILPFLANZEN - WISSEN!

Du möchtest die besten Beiträge direkt ins Postfach?

Dann trag dich in meine News ein und erhalte die Wege ins ICH mit Heilpflanzen Beiträge - Angebote und die spannenden , neuesten Tipps für dein Wohlbefinden!

KLICKE HIER


http://eepurl.com/djDVLj
Alexandra Skala - Diplom Heilkräuterpädagogin - Hallestrasse.73 - 4030 Linz - wegeinsich@liwest.at - 06504063304