Montag, 13. März 2017

Der Geist der Bäume


(Wege ins ICH Alexandra Skala)

Ein Raum wo hell und dunkel vereint waren.

Ein Schattenspiel durch Licht und Finsternis.

Weiblich und männlich trafen aufeinander und eine sanfte-  ruhige Stimme umarmte meine Seele. 
Ich konnte mich auf eine Besinnung einlassen.

Auf „meine“ Besinnung – dem Weg ins ICH < 3

Es war als würden 1000 Sterne leuchten – Impulse gingen in Flammen auf und jedes Mal, als der Geist des Baumes mich mit seinen weichen Nebelstrahl berührte, war ich genau in dieser Welt. 

In dieser „Anderswelt“ wo ich mich so geborgen fühle – verstanden fühle und es ging wie von selbst mich auf den Geist des Baumes einzulassen. 

Seine Nachricht zu verstehen.

Wohin ich mich wandte, Schönheiten erblickten meine tränenden Augen.
Tränen vor „Erkenntnis“ – Tränen voller „Emotionen“ und meine „Eigenen“ in großer Demut.

Still schweigend den Schritten nach oben folgend – auf den Pfad zur eigenen Botschaft.
In Begleitung voller Weisheit der Birke stand ich nun vor ihr. 
Es war die Botschaft - mich von allen Lasten zu lösen. 

Mich frei zu machen für „Neues“. Alles ist gut, genauso wie es ist – alles darf sein. Ich kann vertrauen.
Gedanken die mich mit Mutter Erde verbanden – mit dem Wasser verfließen(siehe 2.Bild) – mit der Luft verwehten und der Sonne verschmelzen ließen.

Der Geist der Bäume - besonders der von der Weide - hat mich noch mehr erkennen lassen, dass ich meiner Seelenaufgabe nahe bin. Die Wüste fruchtbar machen heißt es - das entstehende beschützen und nähren < 3 Danke < 3
Alexandra Skala - Diplom Heilkräuterpädagogin - Hallestrasse.73 - 4030 Linz - wegeinsich@liwest.at - 06504063304