Dienstag, 26. September 2017

Kräuteralm Seminar - Was wir am 2 tägigen Seminar erfahren durften

(Wege ins ICH Alexandra Skala)

Ein Ort der Entspannung - ohne Strom,mit einer Wenigkeit leben.Einmal schauen,wieviel benötigt wird.
Oder einfach merken,wie wenig dazu notwendig ist.

Wir alle leben im Überfluss - genau dieses durfte ich an diesem Wochenende wieder hautnah erfahren.

Erfahrungen sammeln,sie wahr nehmen und annehmen.
Dankend vor dem Auge sichtbar werden lassen.

Ankommen in einer anderen Sichtbarkeit und seine eigenen Bedürfnisse ergreifen.
Sich fallen lassen,entspannen im hier und jetzt,sich selbst erkennen.

Zulassen,was einem gut tut.
Vorbei gehen lassen,was runter zieht und trotzdem dankend annehmen.
Es darf aus allem profitiert werden.
Jeder nimmt mit und behält,was ihm gehört.
Andere geben ab,was sie selber nicht mögen und deren Seele sich darin spiegelt.

Wildkräuter,ihr Geist,ihr Gesicht,ihre Gestalt.sehen,greifen,riechen,spüren,schmecken und aufnehmen.Durch den Duft,gemischt mit (Rosen)Harz uneingeladene Energie verschwinden lassen.

Produkte aus Wildkräuter herstellen und ganz nahe dabei sein,wenn diese Aromen sich in der Luft verbreiten.

Die *Wertschätzung* annehmen die aus ganzem Herzen vermittelt wird.
Das lauschen der Gitarre und der liebevollen Stimmen,die ihren Laut zum ganzen Musikstück ertönen lässt.

Die Nacht in der Dunkelheit sehen,einatmen und die frische Luft durch alle Körperbahnen fließen lassen.

Sich GANZ zu spüren auf ALLEN Ebenen - das durfte ich dieses Wochenende mit meinen lieben Teilnehmern erleben.
Annehmen was MIR gehört - zurück geben was mir NICHT zusteht und dafür danke ich aus tiefsten Herzen ❤❤❤

    ·        Liebestrink
    ·        erotische Massagekerze,
    ·        roter Lippenstift
    ·        Liebesfrauenbettstroh
    ·        lustförderndes Kräuterbad
    ·        verführerisches Naturparfum




































Alexandra Skala - Diplom Heilkräuterpädagogin - Hallestrasse.73 - 4030 Linz - wegeinsich@liwest.at - 06504063304